Exkursion zu Airbus Helicopters nach Donauwörth

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Blog

von Thomas Ritter.

Mitglieder unsere Hochschulgruppe haben heute eine Exkursion ins Schwäbische unternommen:

Vormittags ging es erst einmal auf die Burg Harburg, auf der uns im Rahmen einer Führung die wechselhafte Geschichte dieser großen Burganlage dargestellt wurde. Nach einer Mittagspause in Donauwörth besuchten wir das dortige Werk von Airbus Helicopters, in dem zahlreiche zivile und militärische Hubschrauber montiert und gewartet werden. Mit einem ehemaligen Piloten der Luftwaffe hatten wir einen erfahrenen Guide, der uns viel über die Technik erklären konnte. Aus nächster Nähe konnten wir beispielsweise beobachten, wie Komponenten Lage für Lage aus Karbon gefertigt wurden. Durch Ausstellungsstücke konnten wir den Gewichtsunterschied zu konventionellen Bauweise direkt feststellen. Auch erfuhren wir, wie man einen Hubschrauber bei einem Ausfall des Triebwerks doch noch sicher zu Boden bekommt. Toi toi..

Unser Gruppenbild auf der Burg Harburg